Ladegeschwindigkeit: Google Update bezieht Ladezeit in Ranking ein

  • Home
  • News
  • Ladegeschwindigkeit: Google Update bezieht Ladezeit in Ranking ein
31. Juli 2018

Wie bereits in dem Beitrag "Website gestalten: 10 Tipps für die User Experience" geschrieben, ist die Ladegeschwindigkeit für Websites von großer Bedeutung. Nicht nur die User Experience leidet unter einer langen Ladezeit, auch das Ranking in der Suchmaschine Google fällt bei langer Ladezeit schlechter aus.

 

 

Bereits im Januar 2018 hat Google in einem News Beitrag bekannt gegeben, dass die Ladezeit von Websites Einfluss auf das Ranking innerhalb der Suchmaschine haben wird. Das im Januar angekündigte „Speed Update“ wurde nun im Juli 2018 für alle Benutzer aktiviert.

 

Wie kann man die Geschwindigkeit der eigenen Website überprüfen?

Zum Überprüfen der Geschwindigkeit eignet sich vor allem das Google Page Speed Insights Tool. Hier kann die eigene Domain eingeben werden. Nach ein paar Sekunden bekommt man eine Auswertung über die Geschwindigkeit der Website.

 

Was lässt sich verändern, wenn Google eine schlechte Geschwindigkeit angibt?

Falls das Tool im orangen oder gar roten Bereich ist, sollten Sie handeln. Google gibt hierfür ein paar Informationen zur Beschleunigung der Website an. Falls Sie Probleme mit der Umsetzung der einzelnen Punkte haben, kontaktieren Sie uns. Gerne können wir Ihnen ein individuelles Angebot zur Optimierung Ihrer Website erstellen.

Auch interessant

PwieParken

Projects
IT Infrastruktur & Betreuung der Website

Erfahrungsbericht Wandbild

News
Vor ein paar Tagen habe ich mir nun mein erstes Wandbild bestellt. Die Wahl fiel schnell auf Saal-Digital, da ich bereits von Freunden über die gute Qualität der Produkte gehört habe und zudem die Preis Leistung hier sehr gut ist. Mein Glück, dass Saal-Digital zu diesem Zeitpunkt Produkt Tester für Wandbilder suchte.

wegamed.net Entwicklung

Projects
Die Firma wegamed aus Essen produziert, entwickelt und vertreibt Medizinische Geräte im bereich der Diagnose und Therapie. Die Weiterentwicklung der Diagnose und Therpie Geräte wird seit langen Jahren durch uns unterstüzt.
  • Telefon

    +49 160 986 360 36

  • Mail

    info@waysofsolutions.de